Lasermedizin > Photodynamische Therapie

Die Behandlungsmethode der photodynamischen Therapie stellt einen sehr modernen und schonenden Therapieansatz dar.

Hierbei werden die zu behandelnden Areale mit einem Medikament in Cremeform bestrichen. Der Wirkstoff reichert sich ausschließlich in den veränderten Zellen an. Im Anschluss werden diese Zellen durch Lichtbestrahlung selektiv zerstört.

Neben sehr schönen kosmetischen Ergebnissen besteht ein großer Vorteil der Methode in der Schonung des umgebenden, nicht betroffenen Gewebes.

Die Photodynamische Therapie kommt bei der Behandlung des sogenannten "hellen Hautkrebses", der aktinischen Keratosen, von Warzen an Händen und Füßen und bei schwerer, entzündlicher Akne zum Einsatz.

Foto Photodynamische Therapie

Hautarzt Dr. med. J.-D. Kropp, Lankwitzer Str. 3, 12209 Berlin (Steglitz)

Tel.: 030 772 55 44, Fax: 030 773 91 859